Thai Fun Frankfurt

Der letzte Bericht ist schon fast zwei Wochen her, aber dafür bekommt ihr diesmal etwas Besonderes. Beim Googeln hatte ich ein Thai-Restaurant in Frankfurt entdeckt, das ausschließlich Halal-Speisen anbietet, was natürlich die Neugier nach dem Exotischen weckt. Vor einigen Tagen war es dann endlich soweit, ich war in Frankfurt und konnte das Restaurant mit Namen „Thai Fun“ in der Nähe des hiesigen Hauptbahnhofs besuchen. Bevor ich nun zu meinem Bericht komme, ist vielleicht noch erwähnenswert, dass der Betreiber selbst Muslim ist und in dem Restaurant auch kein Alkohol angeboten wird.

Die Atmosphäre – Modernes asiatisches Design

Wenn man das Restaurant betritt, atmet man sofort die typischen, uns ungewohnten, Gerüche asiatischer Gewürze ein, was der Atmosphäre etwas Authentisches verleiht. Dieses Authentische wird zudem von dem modern-asiatischen Mobiliar unterstrichen. Es sieht von innen jedenfalls ansprechend aus, und man fühlt sich auch so, als würde man ein asiatisches Restaurant besuchen.

Die Bedienung – Freundlich

Über die Bedienung ist diesmal eigentlich nicht viel zu schreiben. Der erste Kellner, der die Bestellung aufnahm, war freundlich und zurückhaltend. Es schien jedoch so, als gäbe es zu wenig Mitarbeiter, und als müsste er sich um zu viele Dinge gleichzeitig kümmern.

Als ich mein Essen bezahlen wollte, war ein anderer Herr an der Kasse, von dem ich glaube, dass es der Besitzer war. Er war jedenfalls sehr freundlich, und berichtete strahlend davon, dass es dieses Restaurant seit bereits über zehn Jahren (ich glaube er hat dreizehn gesagt) geben würde. Sympathischer Bruder.

Das Essen – Hauptspeise konnte nicht ganz überzeugen

Da ich noch nie in einem thailändischen Restaurant war,  bestellte ich, entgegen meiner Angewohnheit, auch eine Vorspeise, um ein wenig mehr zur Auswahl zu haben. Mir gefällt es, dass die Namen bei Thai Fun auch mit dem originalen Namen angegeben sind. Meine Vorspeise hieß jedenfalls „Gung Thod“, bestand aus sechs panierten Riesengarnelen, zu denen eine Süßsauersauce gereicht wurde. Das Ganze kostete 4,90 Euro.

Gung Thod Garnelen

Bei frittierten und panierten Gambas (ein anderes Wort für Garnelen) kann man nichts falsch machen und sie waren köstlich! Die dazugehörige Sauce hatte eine leicht klebrige Konsistenz, bisschen so wie erwärmter Honig und hatte einen milden süßsauren Geschmack. Erst erschienen mir die 4,90 Euro ein wenig zu hoch angesetzt, habe aber später festgestellt, dass diese oder eine ähnliche Vorspeise anderswo genauso viel, oft sogar mehr kostet.

Nun aber zu meinem Hauptgericht. Ich hatte ein Ped Priew Wan, und hinter diesem Namen verbirgt sich knusprig gebratenes Entenfleisch mit süßsaurer Sauce. Ja, ihr habt richtig gelesen, bei Thai Fun gibt es Halal-Ente. Und ich würde behaupten, dass die hierfür veranschlagten 8,90 Euro wirklich günstig sind, zumal man nicht, wie anderswo oft üblich, den Reis zusätzlich bestellen muss, sondern dieser ist in dem genannten Preis inkludiert.

Halal Ente Frankfurt

Der Reis wurde, wie ihr auch auf dem Bild deutlich erkennen könnt, als eine Art Reisbällchen serviert. Er war jedenfalls gut gelungen, war nicht zu weich gekocht und war auch körnig. Auf der anderen Seite konnte mich die Hauptkomponente des Gerichts, also das Entenfleisch, nicht wirklich überzeugen, da es fad war; und das obwohl Entenfleisch normalerweise eine gewisse Eigennote hat und sein Geschmack intensiver als bspw. Hähnchenfleisch ist. Die dazugehörige süßsaure Sauce war ok, konnte die Ente aber leider nicht aufwerten. Beim nächsten Mal würde ich jedenfalls etwas anderes bestellen.

Fazit

Trotz der Skepsis bezüglich meiner Hauptspeise, ist Thai Fun sicherlich einen Besuch wert. Es kann wirklich sein, dass der Koch mit der Ente einen schlechten Tag hatte, und es kann auch sein, dass die Sauce nicht ganz meinen Geschmack traf, obwohl ich eigentlich ein Fan von süßsauer bin. Ich selbst würde dem Ganzen insha Allah bei Gelegenheit noch eine Chance geben, zumal alles andere, von Atmosphäre über Bedienung bis Vorspeise, ja stimmte.

Punktevergabe
Atmosphäre:

85/100 Punkte

Bedienung: 85/100 Punkte
Essen: 68/100 Punkte
Durchschnitt: 79/100 Punkte

 

Kurzinformationen zu Thai Fun

(Alle Speisen sind halal und es werden keine alkoholischen Getränke angeboten)

Adresse: Elbestraße 15, 60329 Frankfurt

Webseite: http://thaifun-halal.de/

Preisklasse: 5-10 €/Person

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website